Andreas Resch *

01.03.2013 in09:49 in Landscapes -->


Share

In einer kleinen südoststeirischen Stadt geboren und aufgewachsen, war die Natur schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich verbrachte einen Großteil meiner Kindheit im Grünen und die Erinnerungen daran sind ein ewiger Lockruf dem ich oft folgen muss.
Die Räume wahrer Ruhe werden immer enger und man muss nach Plätzen suchen wo es noch möglich ist, ohne Ablenkungen und äußere Einflüsse entspannen und nachdenken zu können. Diese Erfahrung kann ich nicht vermitteln und ein jeder muss sie für sich selbst machen. Was ich jedoch versuchen kann ist es, die Schönheit dieser Plätze festzuhalten um mich daran zu erinnern und anderen Menschen zeigen zu können. Meine Kamera ist für mich das beste Werkzeug dafür.
Die Natur ist ein wertvolles Geschenk und ich appelliere an einen jeden, sie mit Respekt zu behandeln

http://www.andreasresch.at/galerie/